KKND 1 KOSTENLOS DOWNLOADEN

Es gilt nun wieder schnellstmöglich den Ressourcenfluss in Gang zu bringen und sich gegen die massiven Angriffe zum Glück nicht ganz so massiv, wie beim Bau des Postens im Südwesten! Kümmern Sie sich dann erst mal um die Koordination und den Aufbau der Verteidigung während Vorposten und Maschinenschuppen aufgerüstet werden. Warten Sie einfach ab bis dies geschieht, denn man kann sonst nicht aktiv zum Missionsende beitragen. Die ersten Ziele liegen dabei nordöstlich und nordwestlich Ihres Postens. Mit den Riesenkäfern ist das dann aber deutlich einfacher als zu Beginn! Man wird vor allem viel Mikromanagement betreiben müssen um eine Angriffsstreit macht in Bewegung zu halten und nirgendwo aufgrund von Stauungen Verluste zu erleiden.

Name: kknd 1
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 61.11 MBytes

Ist der erste Angriff kkd erst klnd abgewehrt sollte man die Ölproduktion in Gang bringen und eine Alchemie-Halle bauen um die Forschung schnellstens in Gang zu bringen. Lassen Sie die Forschung alle Gebäude voll aufrüsten und halten Sie die Tanker im Auge, denn die erste Ölquelle wird bald versiegen und dann muss man den Ölfluss manuell optimieren. Dort gilt es dann solange die Stellung zu halten bis dem Feind das Geld ausgeht um Verluste ständig auszugleichen oder man weitere Verstärkungen heranziehen kann, mit denen man den Sack dann endgültig zu macht. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Mit etwas Rumprobieren sollte dann aber eigentlich jede Mission nicht unschaffbar schwer ausfallen!

Navigationsmenü

Entsenden Sie dazu baldmöglichst einen Bohrturm und bilden Sie dann am besten direkt erst mal noch einige Schrotflinten-Schützen und Skorpione aus. Dank den Heckenschützen, die schon nach wenigen Treffern sehr erfahren sind und sich dann natürlich selbst heilen können, wird man hier sehr einfach und leicht vorwärts kommen und nur bei Fahrlässigkeit Probleme haben! Ziel ist die Klanhalle mit dem Anführer davor, den man jedoch irgendwie nicht direkt als Ziel markieren kann.

kknd 1

Zuletzt gilt es dann noch das ausgetrocknete Flussbett im nördlichen Kartenteil von Feinden zu säubern. Lassen Sie die Eskorttruppe dann vormarschieren und kkdn herbei kommenden Feinde erledigen. Sie besitzen einen kleinen Posten und einiges an Ressourcen. Hilfreich ist es jedoch allemal, da man bekanntlich keinen Schwierigkeitsgrad einstellen kann und die Ansprüche mitunter von einer Mission zur anderen enorm ansteigen….

  TS3 ICONS DOWNLOADEN

Besetzen Sie diese direkt und bauen Sie dann die wichtigsten Gebäude und einige weitere Einheiten, mit denen man gegebenenfalls erste Mutanten-Angriffe abwehrt. Die ersten Ziele liegen dabei kkns und nordwestlich Ihres Postens.

Überlebende

Mit den Riesenkäfern ist das dann aber deutlich einfacher als zu Beginn! Bevor man dem folgen kann, muss man jedoch kknd einige Verteidiger erledigen.

Dort angekommen geht es wieder kjnd Süden. Deren primitive und anti-soziale Lebensweise sowie ihr religiöser Fanatismus machen eine friedliche Koexistenz unmöglich und es entbrennt abermals ein Kknr um die Vorherrschaft auf der Erde, oder was eben noch von ihr übrig ist.

KKnD – Krush Kill ´N Destroy

Ziehen Sie dann nach Westen los. Einige Luftangriffe auf wichtige Gebäude und weitere Attacken sollten den Gegner dann alsbald in die Knie zwingen…. Verhalten Sie sich dann erst mal passiv und bauen Sie nur die Verteidigung aus. Neumann Savegames A.

Infanteristen und der Kampfelefant sind dabei meist die langsamsten Einheiten, die dann genutzt werden sollten um die feindlichen Einheiten zu attackieren, so dass die schnellen Fahrzeuge den Kjnd verfolgen können. Nachrückende eigene Einheiten machen dann den Sack endgültig zu.

kknd 1

Der Feind hat sich im Südwesten recht gut eingemauertso dass man mindestens ein Dutzend Fahrzeuge benötigt um in den Posten einbrechen zu können. Beim Strand gilt es zudem darauf zu achten, dass man die Verteidiger etwas zurück lässt, damit diese die Verfolger erledigendenn gerade die motorisierten Mutanten können den Iknd schnell erreichen.!

Die Handlung spielt kknf einer fernen postapokalyptischen Zukunft. MG-Türme sind hier am effektivsten, müssen aber zusätzlich noch dringend von mobilen Einheiten verteidigt werden, da man durch die Bäume sonst zu leicht in Nahkämpfe schlittert, bei denen die Türme dann den Kürzeren ziehen!

Krush, Kill ’n’ Destroy

Dort attackiert man zuerst den Bohrturm und stellt dann seine Truppe für einen breiten Angriff auf die dahinter liegende Basis auf. Wie üblich muss man in der ersten Phase recht offensiv vorgehen um Erfolg haben zu können.

  OMNIDISKSWEEPER KOSTENLOS DOWNLOADEN

Erst wenn alle Forschungsoptionen ausgeschöpft sind, sollte man eine Werkstatt bauen, weitere schwere Einheiten ausheben und dann auch die Ölquelle südlich des Vorpostens anzapfen. Möglicherweise unterliegen kknd Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Ist hier alles platt gemacht kmnd man dann mit dem Angriff auf den nördlichen Teil der Mutantenbasis gewinnen. Eine Mission, bei der man gut koordinieren muss lknd auch etwas Glück benötigt.

Krush, Kill ’n’ Destroy – Wikipedia

Kümmern Sie sich erst mal darum in Richtung Süden ein zweites Kraftwerk zu errichten, damit nicht alle Tanker an einem kollidieren und man recht bald einen ordentlichen Geldfluss zusammen bekommt. Wenn gerade mal keine Mknd ist sollte man die Verteidiger etwas zum Erkunden aus schicken, damit man Angriffe kkknd erkennen kann.

Gegenangriff, schlagt sie zurück!

Bauen Sie dann weitere Panzer um einen ersten Angriff auf die feindliche Basis im Nordosten zu starten. Meist sind dazu die Fahrzeuge besser geeignet, so dass man diese bis zum westlichen Ziel mitsenden sollte und die Infanteristen bei der feindlichen Bohrplattform zurücklassen sollte, wo dann verfolgende Gegner aufgehalten werden und auch die gegnerischen Tanker attackiert werden auch wenn es nicht direkt etwas bringt, so werden doch vermutlich die feindlichen Jknd eher hierhin entsendet und somit der Konvoi geschützt!

Auch wenn man die Stelle erst oknd nicht besetzen will oder kann, darf der Gegner hier möglichst kein Öl mehr herausziehen, denn sonst wird man ihm nie so recht beikommen, da er in seiner Basis noch gut geschützte Quellen hat! Zum Einstieg ist ein kleiner Luftangriff immer recht sinnvoll.

Ob es wirklich 30 echte Minuten sind, hab ich aber mal nicht nachgemessen… Der Feind greift in dieser Zeit aber auf jeden Fall mitunter recht heftig an.